Montag, 5. Mai 2014 - 19:54 Uhr

BARF-Blog


Unser kleiner BARF-Blog soll euch einen kleinen Einblick in die Welt der Rohfütterung ermöglichen - Für alle, die noch unschlüssig sind, ob diese Ernährung für sie geeignet und für die eigenen Mietzen das Richtige ist! Lächelnd

 

Vor ca. 5 Wochen haben wir das erste Mal für unser erstes BARF-Experiment die "Zutaten" bestellt. Ins Haus geflattert kamen dann 7 Kilo Fleisch, die es zu verarbeiten galt. Zu zweit ging es recht flott, nur 2 Stunden hat es gedauert. Als kleine Test-Portion war es genau die richtige Menge, die auch schnell großen Anklang fand. Die Meute brach in breite Begeisterung aus Lächelnd

 

Also gab es keinen Grund, noch länger zu warten, die erste Großbestellung von insgesamt 18 Kilo kam ins Haus geflattert LachendLachend

Gut, die Zubereitung dauerte diesmal ein klein wenig länger, insgesamt gingen 5 Stunden ins Land... Aber es hat sich gelohnt, die Nasen lieben es und verschlingen alles wortwörtlich mit Haut und Haar Lachend

 

Jeder der vier bekommt eine dem Körpergewicht angepasste Portion am Tag - das sind für jeden 30g je Kilo Körpergewicht. Carlo als Schwerster mit 4,2 KG bekommt am Tag also insgesamt 126g Fleisch. Ja, das ist wirklich sehr wenig, wenn man sich nur diese Zahl anschaut. Aber: Es liegen fundierte Daten nach ca. 4 Wochen BARF vor:

 

Carlo: + 500g; Mira: + 400g; Kitty: + 200g; Joe: Hat als Einziger sein Gewicht gehalten.

 

Es besteht also keinerlei Veranlassung, Mitleid mit den armen, hungernden Geschöpfen zu haben  Zwinkernd Im Gegenteil - allen geht es Bestens, jeder ist wohlgenährt und hat sogar zugenommen. Außer Joe, aber der ist wirklich auch extrem aktiv, den ganzen Tag am umherrennen und braucht die Kalorien Lächelnd

 

Das letzte große Gematsche ist jetzt fast 3 Wochen her, und es ist Zeit, für Nachschub zu sorgen. Die Bestellung für die nächsten Kilos Frischfleisch ist heute raus und wird in den nächsten Tagen erwartet. Dann kanns am Wochenende wieder losgehen - wir werden natürlich berichten!


4436 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...